Ruegen-
Hund.de

Sie suchen eine schöne Ferienwohnung oder ein Ferienhaus für Urlaub mit Hund in Sellin? Hier werden Sie bestimmt fündig. Viele Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Sellin sind hundefreundlich und stehen Ihnen zur Auswahl. Achten Sie auf die detaillierten Beschreibungen der Unterkünfte. Testen Sie gleich unsere Ferienhaus-Datenbank:

Sellin mit Hund
Ferienhaus buchen
Urlaubsorte auf Rügen
Reiseinformationen
Reiseservice
Ferienhäuser in Sellin

Ferienhäuser und Ferienwohnungen für Urlaub mit Hund in Sellin:

 
Karte von Sellin

Planen Sie Ihre Reise nach Sellin oder Ihre Wandertour mit folgender Karte:

Urlaub mit Hund in Sellin

Strand in Sellin
Badestrand Sellin
© Reinhold Einsiedler - Fotolia.com

Das auf der Insel Rügen gelegene Ostseebad Sellin besticht unter anderem aufgrund seiner reizvollen, leicht hügeligen Landschaft, welche umgeben von Wiesen, Feldern und Wäldern ist, ein ideales Umfeld für Urlaub mit Hund. Dazu kommt die Ostsee, die für den Touristen viele Wassersportmöglichkeiten bereithält. Interessant, für die Vierbeiner wie auch für die Besitzer, sind ebenfalls Ausflüge zu den Nachbarorten, wie etwa Göhren, Baabe, Seedorf und Binz.

Freizeitmöglichkeiten mit Hund

Aufgrund der typischen Landschaft muss man, zur Freude vieler Hundebesitzer, nicht lange nach einer Möglichkeit zum Gassi gehen suchen. Vielleicht erkundet man ja bei einer solchen Gelegenheit die Naturschutzgebiete Westufer Selliner See und Neuensiener See. Oder es wird Schwimmen sowie Segeln gegangen und zwar mit dem geliebten Vierbeiner. Das ist dank den beiden Hundestränden, die sich in Sellin befinden, kein Problem. Den einen findet man links neben der Seebrücke, während der andere am Südstrand, in Richtung Baabe liegt.

Alternativ dazu ist es möglich, sich in einem der Bäder zu erfrischen, wie beispielsweise dem Inselparadies Sellin oder dem Spaßbad Nemo. Allerdings ist den Vierbeinern dort der Eintritt verwehrt. Dennoch mangelt es in Sellin nicht an Sport- und Freizeitangeboten, die ebenfalls den Hunden viel Freude bereiten. Sehr beliebt sind das Wandern, Radfahren und Reiten, sowie ebenfalls das Angeln.

Vielseitiges Sellin

Für Familien empfiehlt sich ein Besuch im Bernsteinmuseum und in der Galerie Hartwich. Unvergesslich und ein absolutes „Muss“ ist zudem das Wahrzeichen von Sellin, die Seebrücke.

Fällt der geplante Urlaub zufällig auf das letzte Juliwochenende, dann darf auf keinen Fall das Selliner Seebrückenfest verpasst werden, welches dort jährlich stattfindet. Gern werden auch Schiffsfahrten zu den berühmten Kreidefelsen, zu den benachbarten Ostseebädern, sowie zu weiteren lohnenswerten Zielen gebucht.

Für Hund und Herrchen bietet sich ein Ausflug zu der Granitz an, einem Buchenwald, der Sellin umschließt. Dort befindet sich im Übrigen auch das Jagdschloss Granitz.

Zum Souvenirs kaufen sollte man unbedingt in die Einkaufsmeile von Sellin gehen, dort warten diverse Läden, Cafés und Restaurants nur auf einen Besuch.

Hundefreundliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Sellin »



© * Foto oben: Seebrücke von Sellin an der Ostsee © Elxeneize | Dreamstime.com

Alle Angaben ohne Gewähr.